Erstaunlich viele Vogelnester gefunden

Die Kinder der Klassen 2a und 2b  schwärmten bei schönstem Winterwetter im Gründchen aus,  um die 15 Nistkästen im Schulwald zu kontrollieren.  Gefunden wurden neben den Resten von Vogelnestern auch Kästen, die mit Wespennestern ausgefüllt waren. Traurig war die Gruppe, die noch Überreste von verwesten Jungvögeln vorfand.

Für die Kinder wurde durch die Reinigungsarbeit vor Ort sehr anschaulich die Notwendigkeit der Reinigung deutlich.   Die nächsten Vogeleltern finden so im Frühjahr saubere und von Milben und Maden freie Quartiere vor.