Besuch beim Bürgermeister

 „Was machen Sie am liebsten? Wie lange ist man Bürgermeister?“ Diese und viele andere Fragen beantwortete der Bürgermeister von Ulrichstein, Edwin Schneider, geduldig den Schülerinnen und Schülern der 3. Klasse der Schlossbergschule bei ihrem Besuch mit ihrer Klassenlehrerin Christel Hofmann im Rathaus.

Danach zeigte er ihnen die Pelletts-Heizung im Rathaus, die auch die Schule mit Wärme versorgt.

Zum Abschluss lernten die Drittklässler einige Mitarbeiter der Stadtverwaltung kennen, die ihnen ihre Aufgabengebiete erklärten.

Der Besuch beim Bürgermeister gehört zur Unterrichtseinheit „Ulrichstein“ - genauso wie der historische Stadtrundgang wenige Tage zuvor.